Wallerode (B)

Wallerode (B)

Wallerode (B)

Oberstrasse

Adresse : 
Oberstrasse
4780 Sankt Vith (Belgien)

Referenz : Wallerode



Massivhausbau ist die Stärke von IBB.
Ihr Mauerwerk als Wärmespeicher. Sorgfältige Ausführung durch Vermeidung von Wärmebrücken hilft Energie einzusparen.
Sie erhalten sich durch die Lebensdauer eines energiesparenden Massivbaus‘ (80 Jahre) den Wert auch über die nächste Generation hinaus.
Lage Ortseingang Wallerode : Zwei Einfamilienhäuser. Haus Ost und Haus West (unterschiedliche Grundrisse).
Große Baustellen mit Fernblick. Netto-WF : 127 m². Drei Schlafzimmer, zwei Bäder.
Möglichkeit der Giebelgemeinschaft durch Garagenanbauten.
In Option : Keller und getrennt stehender Carport im Vorhof.
Niedrigenergiehaus (je nach Dämmung : „3-Liter-Haus“ möglich), Dachterrasse.
Energiebedarfsanalyse , die sog. „PHPP-Analyse“ von externem Energieberater vorhanden.
Beheizung : nach Kundenwunsch . Wir beraten Sie gerne in den wichtigen Fragen der von Ihnen erwünschten energetischen Maßnahmen.

Kauf als geschlossener Rohbau möglich.
IBB erstellt die Bodenplatte, Außenwände und Deckenkonstruktionen, Flachdach im Passivhausstandard, Fenster mit 3-fach-Verglasung und Außentüren, Innenwände und Treppen, Außendämmung im Passivhausstandard.
Der Kunde macht die Fußböden, die Innentüren, die Sanitäreinrichtung, die Heizung, die Elektroinstallation und die sonstige techn. Ausstattung wie Einbruchschutz
Wir wollen mit diesem Konzept das Bauen noch bezahlbar halten, wohl doch in Einbezug der komplexen Bauweise des Niedrigenergie-Standards..

IBB ist der richtige Ansprechpartner für interessierte Bauherren im Niedrigenergiebereich. IBB zählt einen “PH-Planer“, sowie sechs zertifizierte PH-Handwerker unter seinen Mitarbeitern .