Innovatives Autohaus, Kfz-Werkstatt, Außenflächen
Neues Automobil-Zentrum mit hellem Ausstellungsraum
IBB realisiert die Betonarbeiten und die Außenanlage des modernen Autohauses in Troisvierges (L). Auf einem neu erschlossenen Gewerbegebiet entsteht das moderne LUX-AUTOLAND Automobil-Zentrum, das nach neusten Vorgaben geplant und umgesetzt wird.

Nach Umbau und Ausbau jetzt kompletter Betriebsneubau

Die Scholzen-Gruppe ist seit über einem halben Jahrhundert im Dreiländereck Luxemburg-Belgien-Deutschland im An- und Verkauf von Fahrzeugen aktiv und hat sich eine unverwechselbare Identität geschaffen. Aufgrund des stetigen Wachstums der Vertriebsaktivitäten wurde der Standort Luxemburg trotz mehrmaligem Um- und Ausbau inzwischen zu klein, so dass sich die Geschäftsführung veranlasst sah, über einen Neubau nachzudenken. Ein neuer Standort war schnell gefunden. Nur wenige Kilometer von der aktuellen Betriebsniederlassung entfernt konnte der Bauherr ein Grundstück in idealer Lage in einem neu erschlossenen Gewerbegebiet in Troisvierges reservieren.

Passendes Ambiente rund ums Automobil

Dem Bauherrn bietet der Neubau die einmalige Gelegenheit, der Kundschaft das komplette Leistungsangebot unter einem Dach mit möglichst kurzen Wegen zu bieten. Vorgesehen ist ein klarer Baukörper, in dem die unterschiedlichen Fahrzeugmarken und -modelle im Vordergrund stehen. Ausgeführt wird ein großer Schauraum, der durch Transparenz und natürlichen Lichteinfall besticht. Insgesamt wird das Automobil-Zentrum großzügiger gestaltet. Auch die Themen Ökologie und Nachhaltigkeit liegen dem Bauherrn sehr am Herzen.

Innovatives Autohaus, Kfz-Werkstatt, Außenflächen
Neues Automobil-Zentrum mit hellem Ausstellungsraum
Lux-Autoland - ein komplett neuer Betiebsbau

Werkstatt für Reparatur, Unterhalt und Karosseriearbeiten

Der beeindruckende Neubau schließt ebenso ein technisch-funktionales Werkstattkonzept mit ein. Das kompakte Gebäude strahlt technische Kompetenz, innovative Kraft und den ästhetischen Anspruch der vertriebenen Fahrzeug-Marken aus. Der Servicebetrieb beinhaltet 8 moderne Arbeitsplätze. Der wichtigste Punkt des Bauprojektes ist, dass die Funktionsabläufe optimal gestaltet sind und doch ausreichend Platz in der Werkstatt vorherrscht.

Einige Vorteile auf einen Blick

  • Präsentationsfläche für ca. 25 Fahrzeuge
  • Werkstatt mit 8 modernen Arbeitsplätzen
  • Kundenzentrum und Verkäuferbüros
  • Verwaltungs- und Besprechungsräume
  • Optimierte Funktionsabläufe
  • Behindertengerechte Gestaltung
  • Großzügige Gebrauchtwagenplätze im Außenbereich
Lux-Autoland - ein komplett neuer Betiebsbau
Lux-Autoland - ein komplett neuer Betiebsbau
Lux-Autoland - ein komplett neuer Betiebsbau
Ein Bauprojekt in Luxemburg?
Kontaktieren Sie unsere Experten
Arbeiten im Baufach, ein Beruf mit Zukunft!
Entdecken Sie unsere Karrieremöglichkeiten